Website-Box CMS Login
Notfallsnummer-oben
GesamtGesamt
HELFEN AUCH SIE!
ÖRHBSpenden_Bitte

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams und werden Sie Pate

50. Jahre Österreichische Rettungshundebrigade

LANDESGRUPPE OBERÖSTERREICH

Am 28.09.2019 lud die ÖRHB Landesgruppe Oberösterreich nach Bad Schallerbach. Dort wurde in tollem Rahmen und wunderbarem Ambiente das 50-jährige Bestehen der Landesgruppe Oberösterreich gemeinsam gefeiert.

 

Ihren Auftakt fand die Veranstaltung am Rathausplatz, wo die HundeführerInnen und HelferInnen der Landesgruppe mit ihren Hunden aufmarschierten. Auch viel Prominenz aus der Politik fand sich zu den Feierlichkeiten ein, sowie Kameradinnen und Kameraden aus den anderen Landesgruppen Österreichs, allen voran Teile der Bundesleitung mit Präsident Helmuth Gruber an ihrer Spitze.

Toll wurde durch das Programm geführt und so gab es bereits am Rathausplatz einige Interviews - zum Beispiel mit Landesleiter Heinrich Fischer, Landeseinsatzleiterin Nadine Aumayr und Landesleiter Stv. und Landespressereferent Wolfgang Eibl.

Zum Abschluss wurden alle Hunde im Zuge einer Tiersegnung gesegnet.

Dann gab es einen feierlichen Marsch zum Atrium in Bad Schallerbach, musikalisch von einer örtlichen Musikkapelle untermalt.

So marschierte ein langer Zug an Ehrengästen und HundeführerInnen und HelferInnen feierlich durch Bad Schallerbach.

 

Im Atrium fand dann die Feier in einem Festakt ihren Höhepunkt. Dabei wurden tolle Videos mit vielen Bildern aus den vergangenen Jahren eingespielt, die zeigten wie viel die Landesgruppe Oberösterreich in den vergangenen 50. Jahren geleistet hat.

Auch ein Gründungsmitglied der Landesgruppe war anwesend und konnte von den Anfangszeiten der Landesgruppe und ihrer Gründung berichten.
 

Gesamt war es eine tolle Feier, die perfekt organisiert nur noch deutlicher zeigte mit wie viel Herz und Leidenschaft die ehrenamtlichen Mitglieder der Landesgruppe Oberösterreich Teil der Österreichischen Rettungshundebrigade sind!

 

Seit nunmehr 50. Jahren stehen sie bereit wenn Menschenleben in Gefahr sind, wenn Menschen vermisst werden und sie mit ihren bestens ausgebildeten Hunden kostenlos ausrücken, um Vermisste schnellstmöglich wieder aufzufinden!

 

Wir gratulieren auch in diesem Rahmen noch einmal ganz herzlich!

 

>> hier gehts zu einem weiteren Bericht <<

 

Einladung
zum Seitenanfang

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Infos finden Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.

OK